Austausch von
Gesundheitsdaten.

Zwischen verschiedenen Gesundheits-und Pflegeeinrichtungen.

Weitere Informationen anfordern

Entdecken Sie die neue Interoperabilität

ENOVACOM verwirklicht auf kosteneffiziente Art und Weise Interoperabilität im Gesundheitswesen, nachweislich an über 1.500 Standorten.

Verbindung aller Systeme, Austausch aller Daten

  • Konform mit spezifischen Informationsstandards im Gesundheitswesen: FHIR, HL7, IHE PAM, CDA, XML, JSON, DICOM, eigene Systeme usw.
  • Schnittstellen für über 1 400 Anwendungen: Elektronische atientenakte, PACS, Abrechnungssysteme, Laborsysteme usw.
  • Medizinische Geräte, Software und technische Ausrüstung können von der Interoperabilität von Enovacom profitieren.
  • Über 1 500 Pflegedienstleister bezeichnen das Angebot als zuverlässig, sicher und vertrauenswürdig.

Benutzerfreundlichkeit, leichte Umsetzung und Migration

  • Schneller Einsatz und einfache Migration durch Wiederverwendung bestehender Schnittstellen.
  • Garantierte Wahlfreiheit: Sie entwickeln Ihre eigene Schnittstelle oder verwenden eine unserer einsatzbereiten Verbindungen.
  • Minimaler Schulungsbedarf und minimales Change Management.

Vereinfachte Interoperabilität

  • Grafisches Schnittstellendesign ohne Programmieraufwand
  • Bibliothek mit bereits entwickelten und einsatzbereiten Verbindungen
  • Echtzeit-Monitoring von Nachrichtenvolumen und Fehlern
  • Interaktive Dashboards für einen Management-Überblick

Welche Systeme wollen Sie miteinander verbinden?

Medizinische Geräte (Beatmungsgeräte, Monitore usw.), Software (Labor-Software, medizinische Patientenakte usw.) und technische Ausrüstung (Feuermelder usw.) können von der Interoperabilität von Enovacom profitieren. Teilen Sie uns mit, welches System Sie verbinden möchten!:

Weitere Informationen anfordern

Entdecken Sie das europäische Softwareunternehmen Enovacom – Ihr Experte für Integration im Gesundheitswesen

Unsere Lösungen werden im Sinne der Patienten, des klinischen Personals, der IT-Abteilungen und des Krankenhausmanagements von Gesundheitsexperten entwickelt. Jedes Jahr investiert Enovacom über 20 % seines Jahresumsatzes in F&E, um seinen Kunden die besten Softwarelösungen im Gesundheitswesen zu bieten.

Laurent Frigara, Mitbegründer

Laurent hat zusammen mit Mitbegründer Renaud 1997 sein erstes Unternehmen für die Entwicklung einer Software für die Grundversorgung für Ärzte in Frankreich gegründet.Nach dem erfolgreichen Verkauf des Unternehmens gründeten die beiden 2002 Enovacom. Gemeinsam wollen sie Gesundheitseinrichtungen dabei unterstützen, ihre Daten zu verwalten und ihre Anwendungen zu vernetzen. Die erfolgreiche ENOVACOM-Lösung bildet die Grundlage von über 1 500 Gesundheitsinformationssystemen der Kunden. Mit ihrem pragmatischen Ansatz bietet sie Innovationen für die täglichen Herausforderungen im Gesundheitswesen.

Simon Chassain, Stellvertretender Vertriebsdirektor, International

Simon besitzt einen Abschluss in Betriebswirtschaft. Mit seiner Leidenschaft für neue Technologien startete er seine Karriere bei Enovacom und leitete fünf Jahre den Vertrieb im Südwesten Frankreichs. Mit dieser Erfahrung im Gesundheitswesen hat Simon ein umfassendes Verständnis für die digitalen Herausforderungen in Krankenhäusern erworben. Simon ist seit der Gründung des internationalen Teams von Enovacom mit dabei und unterstützt mit seiner Erfahrung Gesundheitseinrichtungen und IT-Sales-Teams in den Niederlanden, Belgien, Luxemburg und der Schweiz.

Christophe Thibault, Vertriebsdirektor, International

Nach seinem Masterabschluss in International Business am Institut d’Administration des Entreprises (IAE) in Lille hat Christophe über 15 Jahre lang Erfahrungen im Bereich IT-Sales im Software-Vertrieb und bei Beratungsgesellschaften gesammelt. Er verfügt über zahlreiche internationale Erfahrungen in Rumänien und Kanada, betreute Vertriebspartner in Afrika und Europa und war zwei Jahre in Russland tätig. Christophe ist seit 2015 als Leiter International Business Development bei Enovacom.

5
Länder

16
Jahre Erfahrung

160
Angestellte

1500
Kunden

100
% Gesundheitsversorgung

Teil unseres Erfolgs: Unsere Partner

Enovacom ist Experte im Gesundheitswesen und entwickelt strategische Allianzen mit Software-Vertreibern. So garantieren wir unseren Kunden die größtmögliche Integration von Enovacom-Lösungen in deren Anwendungen (Patientenakten, Anwendungen im Rahmen der Richtlinie über Medizinprodukte, spezialisierte Dateien).

Swiss Partner

Canadian Partner

Belgium Partner

Kontaktieren Sie uns

Das Team von Enovacom steht Ihnen zur Verfügung